Elektrotankstelle

öffentliche Elektrotankstelle EVITE

Am 2. September 2014 hat die Gemeinde Nürensdorf im Kanton Zürich offiziell ihre Schnellladestation eröffnet. Sie ist Teil des EVite Schnellladenetzes und steht Nutzern ab sofort zur Verfügung.

Die Gemeinde Nürensdorf hat sich vor einigen Wochen als erste Gemeinde dazu entschlossen, in die Mobilitätszukunft zu investieren und Schnelllademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge zu erstellen: Ab sofort steht Elektroautofahrern in der öffentlichen Tiefgarage des Restaurants Bären eine EVite Schnellladestation zur Verfügung. Am 2. September 2014 wurde die durch Alpiq E-Mobility konzipierte und installierte EVite Anlage offiziell eröffnet.

Die Nürensdorfer 3in1 Schnellladestation ist Teil des EVite-Schnellladenetzes, das von 14 Wirtschaftspartnern vorangetrieben wird. Ziel von EVite ist es, die Schweiz flächendeckend mit Schnellladestationen zu erschliessen, damit mit einem elektrischen Fahrzeug problemlos weite Strecken zurückgelegt werden können. Die neue Ladestation in Nürensdorf schliesst Lücken zwischen Wiesendangen und Baden auf der Ost-West-Achse, sowie dem deutschen Singen und Locarno auf der Nord-Süd-Achse.


Zuständiges Amt

zurück