Wohnortwechsel / Wegzug Ausland

Ihr Zuzug oder Wegzug wird uns automatisch von der Einwohnerkontrolle gemeldet.

Ziehen Sie aus einer anderen zürcherischen Gemeinde zu?

Sie bleiben das ganze Jahr in jener Gemeinde steuerpflichtig, in welcher Sie am 1.1. des Zuzugsjahres Ihren Wohnsitz begründeten. Ihre Steuerpflicht in Nürensdorf beginnt am 1.1. des Folgejahres.

Ziehen Sie aus einem anderen Kanton zu?

Ihre Steuerpflicht in Nürensdorf beginnt rückwirkend auf den 1.1. des Zuzugsjahres. Wir erstellen eine provisorische Steuerrechnung auf Grund der Angaben Ihrer bisherigen Wohngemeinde. Sie haben die Möglichkeit, nähere Angaben über Ihr Einkommen und Vermögen zu machen.

Ziehen Sie aus dem Ausland zu?

Ihre Steuerpflicht in Nürensdorf beginnt mit dem Zuzugsdatum. Wir erstellen eine provisorische Steuerrechnung ab Zuzugsdatum bis Ende Jahr. Sie haben die Möglichkeit, nähere Angaben über Ihr Einkommen und Vermögen zu machen.

Ziehen Sie in eine andere zürcherische Gemeinde?

Ihre Steuerpflicht in Nürensdorf endet am 31.12. des Wegzugsjahres. Zu Beginn des Folgejahres stellen wir Ihnen die Steuererklärung für das vergangene Jahr zu.

Ziehen Sie in einen anderen Kanton?

Bei Wegzug in einen Kanton mit Gegenwartsbemessung sind Sie für die Steuerperiode des Wegzugsjahres grundsätzlich nicht mehr in Nürensdorf steuerpflichtig. Die allenfalls für diese Steuerperiode bereits entrichteten Steuern werden Ihnen von uns zurückerstattet.

Ziehen Sie ins Ausland?

Sprechen Sie mindestens einen Monat vor dem Wegzug beim Steueramt vor. Falls möglich, füllen Sie folgendes Formular [pdf, 514.72 KB] bereits im Voraus aus.


Zuständiges Amt

zurück